Das Bielefelder Screening erfasst die Vorläuferfähigkeiten zum Erlernen von Lesen und Rechtschreibung. Beim BISC handelt es sich um ein Sichtungsverfahren (Screening), das die Erkennung von Kin­dern mit dem Risiko zu einer Ausbildung einer Lese- Rechtschreibschwäche er­laubt. Im Oktober eines jeden Jahres führen Erzieherinnen unserer Kita mit den im nächsten Jahr schul­pflichtigen Kindern dieses Verfahren spielerisch durch.

Die Kinder, die dabei auffallen, werden täglich von Januar bis Mai durch das Würzburger Trainingsprogramm in einer Kleingruppe von ausgebildeten Erziehe­rinnen unseres Teams gefördert. Beide Angebote sind für die Eltern kostenlos.